Veganes Erdbeereis
  • InfoGlutenfrei, Laktosefrei, Vegan, Zuckerfrei
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Wartezeit
3Stunden
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Wartezeit
3Stunden
Zutaten
  • 1Stk. Banane, sehr reif
  • 200g Erdbeeren
  • 0,25Stk. Vanilleschote, optional
Anleitungen
  1. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren putzen und vierteln. Alles in eine luftdicht verschließbare Dose geben und für mindestens 3 Stunden ins Gefrierfach stellen. Je länger das Obst durchfriert, desto cremiger wird das Eis hinterher.
  2. Das gefrorene Obst in den Standmixer (der muss Power haben!) geben. Wenn du magst, kannst du nun das Mark der Viertel Vanilleschote hinzugeben. Nun alles pürieren, bis keine gröberen Stücke mehr zu sehen sind. Es sei denn, du möchtest gern Obststückchen im Eis haben. Evtl. musst du zwischendurch die Masse mit einem Gummischaber im Mixbehälter wieder nach unten schieben, damit es weitergehen kann. Fertig ist es, das vegane Erdbeereis, das du jetzt am besten sofort servierst! Lagerst du es im Gefrierfach, wird es steinhart, kann aber auch wieder angetaut und dann gegessen werden.