Vegane Hefeschnecken mit Erdbeeren
  • InfoLaktosefrei, Vegan, Vollkorn
Portionen Vorbereitung
10Portionen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunde
Portionen Vorbereitung
10Portionen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunde
Zutaten
  • 200g Vollkornmehl
  • 200g Dinkelmehl, Type 630
  • 1Pk. Trockenhefe
  • 100g vegane Margarine
  • 0,25TL Salz
  • 250ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 250g Erdbeeren
  • 60g Vollrohrzucker
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 2EL Speisestärke
  • 6EL Puderzucker
  • 0,5Stk. Zitrone
Anleitungen
  1. Für den Hefeteig Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen. Zwei Esslöffel der Mandelmilch zum späteren Bestreichen der Hefeschnecken beiseite stellen.
  2. Die restliche Mandelmilch nun gemeinsam mit der Margarine in einem Topf erwärmen, allerdings nur lauwarm, denn sonst gehen die Hefebakterien ein.
  3. Anschließend zu den trockenen Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Sollte dieser zu trocken sein, ein wenig Wasser unterkneten, sollte er kleben, noch etwas Mehl einarbeiten. Nun zugedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.
  4. Währenddessen die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Speisestärke in ein wenig kaltem Wasser glattrühren. 3 EL des Zucker zum Bestreuen abnehmen. Die Erdbeeren mit der Speisestärke, Vanilleextrakt und dem restlichen Vollrohrzucker in einem Topf erwärmen und einige Minuten köcheln lassen, bis eine dickliche Masse entstanden ist und die Erdbeeren beginnen zu zerfallen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Den Hefeteig nach dem Gehen noch einmal kurz durchkneten und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Nun die untere Hälfte des Rechtecks mit der ausgekühlten Erdbeer-Füllung bestreichen. Dann die obere Teighälfte darauf klappen. Nun den gefüllten Teig von der zugeklappten Kante her in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  6. Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die gefüllten Teigstreifen nun jeweils in sich selbst zu einer Spirale verdrehen und dann auf dem Blech zu einer Schnecke eindrehen. Die Schnecken mit Mandelmilch bepinseln und die übrigen 3 EL Vollrohrzucker darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für ca. 20 – 30 Minuten goldbraun backen.
  7. Für den Zuckerguss zum Puderzucker tröpfchenweise Zitronensaft geben und glattrühren. Die noch warmen Hefeschnecken damit beträufeln.
Rezept Hinweise

Optional kann die gesamte Mehlmenge aus Vollkornmehl bestehen. Ggf. wird dann für einen geschmeidigen Teig ein wenig mehr Mandelmilch benötigt.