Quinoa-Porridge mit Kardamom und Zitrussalat
  • InfoGlutenfrei, Laktosefrei, Vegan
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Quinoa-Porridge
  • 200g Quinoa
  • 300ml Pflanzenmilch(z.B. Soja-, Hafer- oder Mandelmilch)
  • 100ml Wasser
  • 0,5TL Vanilleextrakt
  • 1Prise Salz
  • 3Stk. Kardamomkapseln
Zitrussalat
  • 3Stk. Kardamomkapseln
  • 2Stk. Bio-Orangen
  • 1Stk. Pink Grapefruit, z.B. Red Ruby
  • 0,5Stk. Zitrone, ausgepresst
  • 1TL Agavendicksaft(oder anderes Süßungsmittel)
  • 1EL Mandeln
Anleitungen
  1. Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen im Mörser fein mahlen. Eine Orange heiß abwaschen und mit dem Sparschäler drei Streifen der Schale abnehmen.
  2. Orangen und Grapefruit filetieren. Dazu die äußere Schale samt der darunterliegenden weißen Haut mit einem scharfen Messer entfernen. Nun die Frucht in eine Hand legen und vorsichtig mit dem Messer die Filets zwischen den Häutchen heraustrennen. Dabei über einer Schüssel arbeiten und so den Saft auffangen. Sind alle Filets herausgeschnitten, die restliche Frucht kräftig mit den Händen auspressen.
  3. Den Saft in eine kleine Pfanne geben und zusammen mit dem Zitronensaft, Agavendicksaft und der Hälfte des Kardamoms einmal aufkochen. Danach die Hitze runterdrehen und den Sud 10 Minuten einköcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  4. Quinoa in einem Sieb gründlich durchspülen, sonst kann es sein, dass es beim Kochen bitter wird. Quinoa zusammen mit 200 ml von der Milch, Wasser, Vanilleextrakt, Salz, Orangenschale und dem restlichen Kardamom in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen, danach die Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis das Quinoa die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat.
  5. Währenddessen die Zitrusfilets vorsichtig mit dem leicht abgekühlten Sud vermengen, damit sie schön ganz bleiben. Die Mandeln grob hacken.
  6. Das fertig gekochte Quinoa beiseite stellen und 5 Minuten nachquellen lassen. Restliche Milch dazugeben und durchrühren. Auf zwei Schüsselchen verteilen, mit dem Zitrussalat und gehackten Mandeln servieren und sofort genießen.