Linsen-Curry-Aufstrich
  • InfoGlutenfrei, Laktosefrei, Vegan
Portionen Vorbereitung
1Glas 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
1Glas 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 100g rote Linsen
  • 1EL Curry
  • 200ml Wasser
  • 1TL Olivenöl
  • 2TL Essig
  • 1,5TL Salz
  • 1Prise Cayennepfeffer
  • 1Prise Pfeffer
Anleitungen
  1. Linsen in ein Sieb geben und waschen. Currypulver in einem Topf ohne Fett kurz rösten, bis es anfängt krätig zu duften. Die Linsen hinzugeben und mit dem Wasser aufgießen. Linsen einmal aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze weichkochen (ca. 15 Minuten) bis das Wasser komplett aufgesogen ist.
  2. Die weichen Linsen in den Blitzhacker geben und Öl, Essig, Pfeffer und einen ½ TL Salz hinzugeben. Alles pürieren bis ein cremiger Aufstrich entstanden ist. Diesen nun nach Geschmack mit mehr Salz, Cayennepfeffer und ggf. zusätzlichem Currypulver abschmecken.
  3. In ein sauberes (am besten ausgekochtes) Schraubglas abfüllen und auskühlen lassen. Im Kühlschrank hält der Aufstrich ca. eine Woche.
Rezept Hinweise

Das Rezept ergibt ca. 200 g Aufstrich.